Tour durch die historische Altstadt

Tourstart ist Parkplatz vor dem Wohnmobil-Stellplatz (bei der Sportinsel) Hier drehen Sie die ersten Übungsrunden auf dem Parkplatz.

Wir fahren dann entlang des Kanals über die „Lila Brücke“ Richtung Stadt.

Erste Station ist das Herder-Gymnasium. Weiter geht die Fahrt zum Nürnberger Tor, das einzig noch erhaltene Stadttor der Festungsanlage.

Über den Paradeplatz mit der „Alten Wache“ fahren wir in die Wiesentstraße, genannt „Klein Venedig“ und sehen dort die Fischkästen, das Synagogendenkmal und das „Schiefe Haus“.

Vorbei am Katharinenspital führt der Weg zum Wasserschloss, ein Teil der Festungsanlage, der den Fluss Wiesent überbrückt.

Danach geht es zum historischen Fachwerk-Rathaus mit seinen sehenswerten Schnitzereien. Der Rathausplatz ist einer der schönsten Plätze in Forchheim und lädt dazu ein, nach der Segway-Tour gemütlich bei einer Tasse Kaffee zu verweilen und im Anschluss durch die Fußgängerzone mit zahlreichen kleinen Boutiquen zu bummeln.

Zum Abschluss geht es noch zur Kaiserpfalz, ein ehemaliges Bischofsschloss.

Die Tour endet wieder bei unserem Ausgangspunkt, am Wohnmobil-Stellpaltz.

Alternativ können Sie als Endpunkt der Rundfahrt den Kellerwald wählen und dann bei einem guten Kellerbier den Nachmittag gemütlich ausklingen lassen.

 

Dauer: ca. 1,5 Stunden

Schwierigkeitsgrad

Preis: 50,- Euro/Person*

© easy2move 2016

Impressum

Haftungsausschluss